Sie sind hier: Aktuelles

SpaceX: Wiederverwendete Rakete soll nun Satelliten ins All bringen

Am Donnerstag soll es soweit sein: SpaceX will erstmals eine bereits gestartete Rakete erneut starten und damit einen Satelliten in die Umlaufbahn bringen. Vor fast genau einem Jahr hatte die Rakete Güter zur Internationalen Raumstation gebracht.

Zahlen, bitte! 365 Geruchsrezeptoren ersetzen die menschliche Nase

Ein US-Start-up will mithilfe eines Biochips den chemischen "Fingerabdruck" von Gerüchen ermitteln. Dazu hat die Firma 365 Geruchsrezeptoren auf einem Biochip aufgebracht. Ob das dufte ist?

Bertelsmann kündigt Milliarden-Investitionen bis 2020 an

Gewinne aus dem klassischen Geschäft mit Fernsehsendern, Druckereien und Zeitschriften sind für Bertelsmann nach wie vor extrem wichtig. Denn Vorstandschef Rabe muss weiter viel Geld in die Digitalisierung und die Suche nach Alternativen investieren.

Hermes bestellt 1500 Elektro-Lieferwagen bei Mercedes

Bis 2020 will Hermes seine 1500 elektrisch betriebenen Lieferwagen von Mercedes-Benz anschaffen. Die dafür vorgesehenen elektrischen Varianten des Vito und des Sprinter sollen zunächst ab Anfang 2018 in zwei Städten getestet werden.

Datensätze von 3,7 Millionen Wählern in Hongkong gestohlen

Namen, Adressen, Ausweisnummern: Während der Wahl zu Hongkongs neuem Regierungschef wurden zwei Laptops des Wahlamtes gestohlen. Auf den Geräten sollen sich Datensätze aller Wahlberechtigten der Stadt befunden haben.

Augmented Reality Apple arbeitet angeblich an Computerbrille als Endkunden-Produkt

Offenbar ist der iPhone-Hersteller dabei, Augmented-Reality-Gläser in ein Produkt zu gießen. Bis zur Marktreife dauert es aber noch ein Weilchen.

Glanzlos: Android-Smartphone HTC U Ultra im Test

Die technischen Eckdaten des neuen Oberklasse-Smartphones von HTC klingen überzeugend. Doch ob das heutzutage noch reicht, haben die Kollegen von TechStage geprüft.

IBM: Künstliche Intelligenz für den Arbeitsplatz

Geht es nach IBM, soll die künstliche Intelligenz von Watson zukünftig die Arbeit im Büro leichter und effizienter machen und Büroarbeitern mühselige Routinetätigkeiten ersparen.

Otto Group legt im Online-Handel zweistellig zu

Die Otto Group mit ihren mehr als 100 Online-Shops hat ihren Online-Umsatz im Geschäftsjahr 2016/2017 um 10 Prozent gesteigert. Das geht aus den vorläufigen Geschäftszahlen hervor.

Neue Firma: Elon Musk will Gehirn mit Computern vernetzen

Der Unternehmer Elon Musk hat sich offenbar eine neue Baustelle gesucht. Einem Zeitungsbericht zufolge hat er ein Unternehmen gegründet, das Computer mit menschlichen Gehirnen vernetzen soll. Das könne eine Herrschaft der KI verhindern, meint Musk.

Live Location: Facebook Messenger mit neuer Standort-Funktion

Der Facebook-Messenger überträgt auf Wunsch den Standort des Nutzers und aktualisiert diesen fortlaufend. Mit "Live Location" sollen sich Freunde besser finden.

Ericsson will mit Milliarden-Abschreibungen wieder fit werden

Der neue Ericsson-Chef Börje Ekholm will langfristig Kosten sparen und sich auf enger definierte Geschäftsbereiche konzentrieren, nachdem Großkunden unter anderem in Italien und Russland abgesprungen waren.

Apple-Entwicklerkonferenz WWDC: Die Lotterie beginnt

Noch bis zum 31. März darf sich anmelden, wer ein 1600 US-Dollar teures Ticket für das Treffen in San Jose "gewinnen" möchte. Apple gab außerdem eine neue Version von Xcode frei.

Intel gründet Abteilung für Künstliche Intelligenz

Die Artificial Intelligence Product Group soll alle Bemühungen rund um das Thema vereinen. Der Schritt passt konsequent zu Intels jüngsten AI-Bemühungen und dem Zukauf des Startups Nervana in 2016

Sony World Photography Awards: die Sieger des offenen Wettbewerbs

Die Sony World Photography Awards sind der größte weltweite Fotowettbewerb. Nun wurden die Gewinner des offenen Wettbewerbs bekannt gegeben: Zehn Sieger in zehn Kategorien, die noch um den Titel "Fotograf des Jahres, offener Wettbewerb" weiterkämpfen.

Yamaha: Neue Audio/Video-Receiver mit Dolby-Vision-Durchleitung und erweitertem Audio-Rückkanal

Die kommende Mehrkanal-Verstärker-Riege des Herstellers kann Bilder in Dolbys dynamischem HDR-Format zum Fernseher leiten und 3D-Audioformat wie Dolby Atmos und DTS:X vom TV entgegennehmen.

Microservices: Das .NET SDK für Azure Service Fabric wird Open Source

Das nun als Open-Source-Software verfügbare Software Development Kit markiert einen ersten Schritt der Öffnung des Cloud-Dienstes zum Bereitstellen von Microservice-basierten Anwendungen.

Umstellung auf DVB-T2 HD: Am Mittwoch bleibt der Fernseher schwarz

Die Umstellung von DVB-T auf das hochaufgelöste DVB-T2 HD soll in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch über die Bühne gehen ? sogar komplett geräuschlos, denn von Mitternacht bis Mittag ist Sendepause beim digitalen Antennenfernsehen.

Uber bringt nach Unfall selbstfahrende Autos wieder auf die Straße

Nachdem eines seiner Autos vorige Woche in einen Unfall verwickelt war, lässt Uber die autonomen Gefährte nun wieder auf die Straße.

Podiumsdiskussion: heise Security hinterfragt Antiviren-Software

AV-Software galt lange als unverzichtbarer Bestandteil der IT-Security. Doch mit den immer wieder aufgedeckten Problemen und Lücken wird die Kritik immer lauter. Das geht bis zu der These, wir wären ohne Antivirus besser dran.

Nachtmodus und mehr: macOS Sierra 10.12.4 zum Download bereit

Neben der Freigabe von iOS 10.3 hat Apple auch sein Mac-Betriebssystem aktualisiert. Für ältere Versionen gibt es Sicherheitsupdates.

Docs.com-Nutzer teilen Kennwörter und vieles mehr mit der Welt

Über Microsofts Dienst Docs.com lassen sich Dokumente teilen. Allerdings sind diese oft öffentlich einsehbar. Viele Anwender scheinen sich dem nicht bewusst zu sein ? zu einfach finden sich Informationen wie Kennwörter.

Room Kit: Cisco präsentiert zwei neue Modelle für Spark

Unter dem Namen Spark Room Kit hat Cisco neue Geräte für Videokonferenzen vorgestellt. Die Umgebung kombiniert Hardware und Software-Dienste, die künftig von künstlicher Intelligenz Gebrauch machen sollen.

Apple veröffentlicht tvOS 10.2 und watchOS 3.2

Die Multimediabox Apple TV 4 bekommt eine performantere Oberfläche, die Apple Watch Zugriff auf SiriKit. Außerdem werden ein paar schwerwiegende Sicherheitslücken geschlossen.

Microsoft Project Torino: Programmieren für Sehbehinderte

Microsoft lanciert mit dem Project Torino eine ?physische Programmiersprache? für sehbehinderte Kinder, die programmieren lernen möchten.

EFI- und NVMe-SSD-Unterstützung mit DragonFly BSD 4.8

Viele der neuen Funktionen kennen DragonFly-BSD-Nutzer bereits aus der Vorgängerversion, nun bringt Ausgabe 4.8 die Unterstützung für EFI und NVMe SSDs als Standard mit. Auch bei weiteren Treibern gibt es Neuerungen.

iOS 10.3 ist da: Apple bringt neues Dateisystem APFS auf iPhone und iPad

Neben dem Apple File System beinhaltet iOS 10.3 weitere Neuerungen: Sie reichen von einer Suchfunktion für AirPods bis hin zu CarPlay-Verbesserungen. Apple möchte nun iCloud-Nutzerdaten auswerten.

Zero-Day-Lücke in Passwort-Manager LastPass

Beim Duschen ist Security-Spezialist Tavis Ormandy eingefallen, wie man die aktuelle Version des Passwort-Managers LastPass zur Ausführung von Schadcode bringen kann. Der Hersteller hat einen Patch angekündigt und gibt Tipps zur Schadensbegrenzung.

Gesetzeskontrolleur: Erst die Flüchtlingswelle hat E-Government etwas vorangebracht

Vor allem Vertreter der Kommunen stellten sich bei einer Anhörung gegen die Regierungspläne, mit denen die elektronischen Verwaltungsangebote ausgebaut und vernetzt werden sollen. Der Streit dreht sich hauptsächlich ums Geld.

Skype for Business nimmt Anrufe automatisch an

Mit zwei neuen Funktionen erweitert Microsoft sein Skype for Business. Die Software soll künftig Anrufe automatisch annehmen und weiterleiten können. Außerdem erkennt sie, welcher Mitarbeiter sich dem nächsten Anrufer widmen kann.

Intels 3D Xpoint als Beschleuniger für Desktop-PCs

Nach der Server-SSD DC P4800X bringt Intel eine zweite SSD mit dem als Optane vermarkteten Flash-Nachfolger 3D Xpoint: Optane Memory soll Desktop-Systemen auf die Sprünge helfen.

Patentstreit um iPhone 6: Gericht kippt Verkaufsverbot in Peking

Wegen der angeblichen Ähnlichkeit zum Modell 100c des Smartphone-Herstellers Baili drohte Apple ein Verkaufsverbot für das iPhone 6, die Anordnung wurde nun aufgehoben. Nutzer können die Geräte problemlos unterscheiden, so ein Gericht in Peking.

Galaxy Note 7: Samsung legt Recycling-Plan vor

Generalüberholen, Komponenten wiederverwenden, Metall extrahieren - Samsung hat einen groben Plan für das Recycling des Galaxy Note 7 veröffentlicht. Greenpeace fordert eine genauere Timeline.

Bericht der Bundesnetzagentur: Schnelles Internet zumeist langsamer als versprochen

Die Bundesnetzagentur hat erstmals Ergebnisse ihrer deutschlandweiten Breitbandmessung veröffentlicht. Demnach sind die Internetanschlüsse in der Praxis deutlich langsamer als von den Providern versprochen.

Umfrage: Bevölkerung steht digitalen Gesundheitsangeboten positiv gegenüber

Gesundheitskarte, Fitness-Tracker oder Online-Sprechstunde ? in Deutschland schätzen viele Menschen digitale Gesundheitsangebote.

Samsung Galaxy S8: Hardware, Release-Termin, Preis - was wir schon jetzt wissen

Am Mittwoch enthüllt Samsung das Galaxy S8 öffentlich. Eine Menge Überraschungen wird es dabei wohl nicht mehr geben - viele Informationen sind schon jetzt bekannt.

Experten zur Datenschutzreform: Betroffenen- und Kontrollrechte werden massiv eingeschränkt

Mehrere Sachverständige beklagten in einer Anhörung zu dem Regierungsentwurf, mit dem die neuen EU-Datenschutzregeln in deutsches Recht überführt werden sollen, dass dieser europarechts- oder verfassungswidrig sei.

Syrischer Flüchtling klagt nicht weiter gegen Facebook

Sein Fall hat bundesweit für Schlagzeilen gesorgt: Ein Flüchtling kämpfte vor Gericht gegen Facebook, um Hetzbeiträge löschen zu lassen. Er unterlag jedoch und will nun nicht weiter klagen. Facebook verzichtet indes auf eine Erstattung der Anwaltskosten.

Software AG übernimmt Plattform für Internet der Dinge

Bisher kooperierten Software AG und Cumulocity miteinander, nun kommt das zweite Unternehmen unter das Dach des ersten.

E-Sport-Megahit in 4K: Starcraft Remastered im Sommer 2017

Blizzard unterzieht den Echtzeitstrategie-Klassiker Starcraft einer technischen Überarbeitung und veröffentlicht ihn im Paket mit Brood War im Sommer 2017 als Starcraft Remastered.

Hollywood-Filme: Vom Kino ins Streaming möglicherweise nach 45 Tagen

Bisher dauert es Monate, bis ein aktueller Kinofilm in Streaming-Angeboten landet. Das könnte sich laut einem Zeitungsbericht ändern.

Walter: Roboterarm mit ausgeklügelten Bewegungen

Was passiert, wenn ein Roboterarm in Rente geht? Jochen Alt hat dazu einen Kurzfilm gedreht. Hauptdarsteller Walter hat er selbst gebaut und seine Bewegungen detailliert berechnet und programmiert.

Hacker laden Kinderpornos auf Computer des tschechischen Präsidenten

Tschechiens Präsident Milos Zeman wurde Opfer einer Hacker-Attacke. Unbekannte sollen kinderpornografische Fotos auf seinen Computer geladen haben. IT-Fachleute konnten den Angriff nach eigenen Angaben in die USA zurückverfolgen.

Algorithmen auf der Autobahn ? Künstliche Intelligenz im Auto

Einsteigen und sich fahren lassen. In der Vision der Hersteller haben Autos weder Lenkrad noch Pedale. Doch bislang fehlt den Fahrzeugen noch die nötige Intelligenz.

Triby Family wird mit Alexa Voice Services ausgestattet

Der portable Lautsprecher Triby Family soll in Deutschland bald Alexa Voice Services unterstützen. Besitzer können dadurch ihr smartes Zuhause von Triby steuern lassen.

Axel Springer Award für Web-Erfinder Sir Timothy Berners-Lee

"Sir Timothy Berners-Lee fand eine Lösung und legte gleichzeitig die Grundlagen für nichts Geringeres als eine radikale Veränderung unserer Welt", sagte Axel-Springer-Chef Matthias Döpfner.

Youtube-Star sorgt für Aufregung und wird festgenommen

Das Versteckspiel eines 24-jährigen Youtube-Stars hat am Wochenende mehr als 1000 Kinder und Jugendliche in Augsburg in Aufruhr versetzt. Leon Machère hatte seine Werbetour in sozialen Medien angekündigt, nicht aber beim Ordnungsamt der Stadt.

Bastelarbeit: iPhone 7 Product Red bekommt schwarzes Vorderteil

Apple bietet sein rotes iPhone 7 nur mit weißer Front an. Ein Bastler hat nun gezeigt, dass es auch anders geht ? für viel Geld und Mühe.

1. IT-Jobtag 2017 am 30. März in Hamburg: Arbeitsgeber präsentieren sich Bewerbern

Ende März findet zum ersten Mal in Hamburg der IT-Jobtag von heise Jobs und Jobware statt.

Programmiersprachen: C++17 ist technisch fertig

Auf seinem Winter-Treffen hat das ISO-C++-Komitee den Sprachstandard technisch abgeschlossen. Die einzige nennenswerte inhaltliche Neuerung ist die Aufnahme des Typs std::byte.

Mozilla: "Für jeden Zweck einen Browser"

Klar war nur der Anfang: Die für Firefox Mobile und Klar zuständige Produktmanagerin Barbara Bermes erläutert im Interview, wie sich Mozilla auf den mobilen Plattformen behaupten kann.

Der digitale Hafen: Schmuggeln mithilfe von manipulierten Daten

In Häfen werden nicht nur Bananen und Autos umgeschlagen, sondern auch Drogen und Markenplagiate. Schmuggler setzen dabei unter anderem auf Datenmanipulationen. Experten entwickeln nun ein System, das Hafentechnologien vor Angriffen sicherer machen soll.

Präsident der Max-Planck-Gesellschaft: Soziale Medien ändern Wahrnehmung von Forschung

Der Blick der Öffentlichkeit auf wissenschaftliche Ergebnisse wird von der Politik mitunter erheblich beeinflusst, sagt der Präsident der Max-Planck-Gesellschaft. "Dem Ruf der Wissenschaft können solche politischen Dispute enorm schaden."

Elektrochrome Gläser dunkeln schnell ab

Deutsche Forscher haben Fenster entwickelt, die sich in unter einer Minute undurchsichtig schalten können.

US-Luftfahrtbehörde erwartet Drohnen-Lawine

Die Zahl der Flugdrohnen wird sich in den USA vervielfachen. Die Luftfahrtbehörde rechnet mit einer Verdrei- bis Vervierfachung bei Hobby-Drohnen und einer Verzehnfachung bei kommerziellen Geräten bis 2021.

Blinde verklagen Roboter-Restaurant

Die hippe Fast-Food-Kette Eatsa serviert Quinoa-Salate mit Hilfe von Tablets und Automaten statt Kellnern. Für Blinde ist die Technik allerdings nicht gedacht, deswegen verklagt nun ein Verband die Firma.

Britische Innenministerin will Zugriff auf WhatsApp & Co.

Neue Episode in den Crypto Wars: Nach dem Terroranschlag in London fordert die britische Innnenministern Amber Rudd vehement Zugriffsmöglichkeiten auf verschlüsselnde Messenger-Apps.

WDR: Probleme mit Fingerabdruck-Scannern für Asylbewerber

Laut dem WDR-Fernsehmagazin Westpol ist rund ein Drittel der Fingerabdruck-Scans von Asylbewerbern "unbrauchbar". Das Bundesinnenministerium beschwichtigt allerdings.

Mainboard-Verkäufe sinken trotz Neuvorstellungen wie AMD Ryzen und Intel Kaby Lake

Nach Medienberichten haben die Mainboard-Hersteller derzeit mit einer geringen Nachfrage zu kämpfen. Besserung soll erst in der zweiten Jahreshälfte eintreten.

Arbeitsbedingungen bei Facebook-Kontrolleuren im Behördenfokus

Nach Vorwürfen über mangelnde psychologische Betreuung beim Facebook-Dienstleister Arvato haben sich nun die zuständigen Behörden eingeschaltet. Nach Presseberichten soll es bereits Verbesserungen geben.