Sie sind hier: Aktuelles

Linux-Entwickler: Kernel-Community wird unter eigener Bürokratie zusammenbrechen

Die Maintainer des Linux-Kernels werden in ein paar Jahren nicht mehr nachkommen, eingereichte Patches zu bearbeiten. Das System stehe vor dem Kollaps, falls sie es nicht schafften, die Arbeitslast zu verteilen, behauptet Kernel-Entwickler Daniel Vetter.

Patientenschützer fordern einheitliche Standards bei elektronischer Gesundheitsakte

Die elektronische Gesundheitsakte soll es behandelnden Ärzten erleichtern, den Krankheitsverlauf nachzuvollziehen und bessere Diagnosen zu stellen. Patientenschützer fordern einheitliche Sicherheitsstandards ? und rufen nach dem Staat.

NASA-Teleskop Neowise: Hunderte erdnahe Objekte entdeckt, auch potenziell gefährliche

Seit seiner Reaktivierung scannt das Weltraumteleskop Neowise der NASA den Himmel unter anderem nach potenziell gefährlichen Objekten ab, die auf die Erde stürzen könnten. In den Daten zu Zehntausenden Himmelskörpern gibt es einige.

Veröffentlichter Boot-Exploit knackt alle Nintendo-Switch-Konsolen

Mehrere Hacker-Gruppen zeigen, wie sie in Nintendos Switch einsteigen und beispielsweise Linux mit offensichtlich vollem Hardwarezugriff auf der Spielkonsole laufen lassen.

Lycos stellt kostenlosen Mail-Service ein

Der Internet-Veteran Lycos stellt seinen kostenlosen Mail-Service ein. Künftig gibt es nur noch eine Bezahlversion ? doch wer braucht die eigentlich noch?

Xbox-One-Update im Mai bringt 120-Hz-Ausgabe

120 Hz sollen Xbox One, Xbox One S und Xbox One X ab Mai an geeigneten Displays ausgeben können. Dazu kommen Gruppen, vereinfachte Jugendschutzeinstellungen und Videobearbeitung vor dem Upload.

Vergleich Gamepads: Sieben Controller ab 6 Euro im Test

Gute Controller sind teuer? Von wegen. Techstage vergleicht sieben Gamepads von No-Name bis Marke, von knapp 6 bis knapp 70 Euro. Der Preis-Leistungssieger kostet weniger als 7 Euro.

YouTube löscht über acht Millionen problematische Videos

YouTube hat seine Bemühungen verstärkt, die Plattform von Inhalten zu befreien, die gegen interne Richtlinien verstoßen. Im letzten Quartal 2017 konnten mehr als acht Millionen Videos mit Unterstützung einer Künstlichen Intelligenz gelöscht werden.

Entwickler löschen VLC Media Player vom Fire TV

Die Entwickler des VLC Media Players haben ihre App vom Fire TV entfernt. Amazon hatte sich zuvor geweigert, die neue Version der Anwendung abzunicken.

SAP profitiert vom Cloud-Geschäft

Das Geschäft mit der Cloud läuft für SAP immer besser. Aber der starke Euro bremst das Wachstum beim Weltmarktführer für Unternehmenssoftware.

Kuriose Kopien: ESP32-Bastelboards verkleidet als Micro:Bit und Arduino Uno

Ein Spiel mit der Ähnlichkeit: Der Banana-Pi-Hersteller SinoVoip bringt zwei ESP32-Boards auf den Markt. Eines gleicht dem BBC Micro:Bit, das andere dem Arduino Uno.

C++-Klassenbibliothek: WebAssembly landet in der neuen Qt-Version

Für Qt 5.11 ist eine technische Preview für einen Port des Bytecode-Formats WebAssembly geplant. Die Beta-Version ist bereits jetzt erschienen

Dating-Dienst Match.com: Gelöschte Profile "aus Versehen" reaktiviert

Wer auf einem Datingportal Glück findet, löscht zumeist den Account ? die Suche war ja erfolgreich. Bei Match.com wurden nun längst gelöschte Profile wiederhergestellt und anderen Nutzern vorgeschlagen. Alle Daten waren noch vorhanden.

3D-Drucker verarbeiten mehrere Materialien in einem Durchgang

Für den 3D-Druck war es lange Zeit der Heilige Gral: Unterschiedliche Materialien gleichzeitig drucken. Nun zeigen die Ersten, wie es geht.

Frostpunk angespielt: Eisige Zeiten für Strategen

Im Survival-Aufbauspiel Frostpunk muss der Spieler viele unangenehme Entscheidungen treffen. So düster und hoffnungslos waren Strategiespiele selten.

Serverless Computing London: Call for Papers endet am 3. Mai

Noch gut eine Woche haben Experten zum Thema Cloud-Native-Computing Gelegenheit, ihre Vorschläge einzureichen. Die Konferenz findet im November in London statt und richtet sich an diejenigen, die Anwendungen erstellen und verwalten.

Affen-Selfie: Affe Naruto bekommt keine Copyright-Tantiemen

Tiere können keine Klagen wegen Verletzung des US-Copyright erheben. Dies bestätigt ein US-Berufungsurteil im berühmten Streit um die Rechte an "Affen-Selfies".

Tommy Hilfiger TH24/7 You im Test: smart aber lieblos

Mit dem Modell TH24/7 You erweitert das Modelabel Tommy Hilfiger sein Portfolio um eine Smartwatch mit Android Wear. Im Praxistest haben wir wieder einmal festgestellt, das ein wohlklingender Markenname alleine nicht ausreicht, um zu überzeugen.

Facebook löscht fast zwei Millionen extremistische Beiträge

Facebook setzt das Großreinemachen im eigenen Netzwerk fort: Im ersten Quartal löschte oder markierte Facebook rund 1,9 Millionen Beiträge mit terroristischem Bezug. Intelligente Algorithmen helfen den Begutachtern beim Aufspüren dieser Inhalte.

Boomendes Werbegeschäft: Gewinne der Google-Mutter Alphabet steigen rasant

Trotz aller Kritik am Datensammeln und zielgerichteter Online-Werbung: Googles Mutterkonzern Alphabet steigert den Quartalsgewinn um 73 Prozent auf 9,4 Milliarden Dollar. Dabei helfen neben Sondereffekten auch die Steuergeschenke der Trump-Regierung.

DIe Tyrannei des Klischees: Über Frank Schätzings KI-Roman

Frank Schätzing schreibt in "Die Tyrannei des Schmetterlings" über künstliche Intelligenz, Quantencomputer und das Silicon Valley. Spannend? Ja. Interessant? Naja. Unsere Rezension.

Brüssel sieht bei Apples Shazam-Übernahme genauer hin

Die EU-Kommission will die geplante Übernahme des Musikerkennungsdienstes Shazam durch den US-Computerkonzern eingehender prüfen und hat eine Untersuchung eingeleitet. Brüssel sorgt sich um den Wettbewerb bei Musikdiensten.

Responsible Disclosure? Google veröffentlicht ungepatchte Win-10-Lücke

Zum wiederholten Mal hat Googles Project-Zero-Team eine Windows-Sicherheitslücke veröffentlicht, für die noch keine Patches bereitstehen. Sie ist allerdings nicht aus der Ferne und nur unter eng definierten Voraussetzungen ausnutzbar.

Kalifornien verlangt sparsamere Computer ab 2019

Der US-Bundesstaat will den durchschnittlichen Energieverbrauch von Desktop-PCs, Notebooks, Workstations, Thin Clients und Server senken. Ab 1. Januar 2019 müssen in Kalifornien verkaufte PCs deutlich weniger Energie verbrauchen, als bisher zulässig war.

T-Systems will mit Neuausrichtung wieder wachsen

Lange hat sich T-Systems auf das Outsourcing spezialisiert, doch das Geschäft schwächelt. In seinem ersten offiziellen Auftritt kündet der neue Chef Adel Al-Saleh auf der Hannover Messe seine Pläne für einen Kurswechsel an.

Großes 4K-Display mit DisplayHDR 1000 und Gaming-Eignung: Philips Momentum 436M6VBPAB

Philips hat ein neues 4K-Display im Angebot, das HDR-Inhalte in besonders guter Qualität darstellen und dabei noch schnell genug für E-Sport-Spiele sein soll.

WhatsApp mit iOS 11.3: Exchange-Kontakte können fehlen

Aufgrund einer Änderung in iOS 11.3 kann WhatsApp auf dem iPhone plötzlich nicht mehr auf Kontaktdaten zugreifen, die per Exchange synchronisiert werden. Auch andere Apps und MDM-Anbieter sind betroffen.

Let's Encrypt stellt jetzt mehr als die Hälfte aller SSL-Zertifikate aus

Immer mehr Admins verschlüsseln ihre Webseiten und greifen dabei zu Kostenlos-Zertifikaten von Let's Encrypt. Die Community-CA stellt nun mehr als die Hälfte aller Zertifikate für öffentlich erreichbare Webseiten.

Chinas Präsident kündigt weitere Verschärfung der Internetkontrolle an

In kaum einem anderen Land ist das Internet derart eingeschränkt wie in China, aber dem Präsidenten reicht das nicht: Xi Jinping hat nun eine Verschärfung der Kontrolle angekündigt. Das soll der Entwicklung der Gesellschaft helfen.

Denkt an die Fische! PETA rügt Far Cry 5, weil man darin angeln kann

Spiele wie Far Cry 5 dürfen in Deutschland nicht mehr auf den Markt kommen, fordert die Tierschutzorganisation PETA. Der Grund: Man kann darin angeln. Es ist nicht das erste Mal, dass PETA die Gaming-Community provoziert.

heise devSec 2018: Call for Proposals um eine Woche verlängert

Bis zum 29. April haben Experten nun noch Zeit, ihre Vorträge für die Konferenz zum Thema sichere Softwareentwicklung einzureichen.

Löschanlagen-Ton zerstört Festplatten in schwedischem Rechenzentrum

Der extrem laute Ton einer Gaslöschanlage hat in einem Rechenzentrum in Schweden zahlreiche Festplatten beschädigt. Der Börsenhandel in Skandinavien war deshalb stundenlang beeinträchtigt.

Vintage Computer Festival Europa 2018: Ein Cray zum Ausprobieren

Als kleine grüne Männchen noch kleine grüne Männchen waren, waren "Supercomputer" imposante Schränke. Zum Vintage Computer Festival Europa soll einer von ihnen reanimiert werden.

EU will Whistleblower in Firmen und Behörden besser schützen

Die Europäische Kommission will Whistleblower künftig besser schützen und hat nun einen Gesetzesvorschlag dafür vorgestellt. Zur Begründung verweist sie auf Skandale, die nur dank mutiger Insider öffentlich wurden.

Teradata verwaltet Big Data mit Raum- und Zeitbezug

Big-Data-Analysen auf der Plattform Teradata Everywhere können zum Beispiel Sensordaten aus dem Internet of Things jetzt als zeitabhängige Größen berücksichtigen. Der Funktionsbereich 4D Analytics soll viele neue Auswertemöglichkeiten schaffen.

Künstliche Intelligenz ? Job-Killer oder Job-Motor?

Künstliche Intelligenz ? Fluch oder Segen? Auf der Hannover Messe gehört KI zu den wichtigsten Trendthemen. Branchenbeobachter sehen ein "gigantisches Potenzial" für die Industrie. Doch was bedeuten intelligente Roboter für den Arbeitsmarkt?

Künstliche Intelligenz: Googles AR-Mikroskop erkennt selbstständig Krebszellen

Mustererkennung ist eine Domäne von KI-Systemen. Google kombiniert in seinem Mikroskop Mustererkennung mit Augmented Reality zur Erkennung von Krebszellen. Das könnte helfen, Krebs frühzeitig zu erkennen und Fehldiagnosen auszuschließen.

Kanadisches Gericht beharrt auf weltweiter Google-Zensur

Kanadische Gerichte verpflichten Google dazu, bestimmte Links aus dem Index zu löschen, und zwar weltweit. Die Verfügung widerspricht US-Recht, doch die kanadische Justiz bleibt hart.

E-Mail-Verschlüsselung: Bewährt sich Autocrypt in der Praxis?

Die E-Mail-Verschlüsselung kommt einfach nicht an. Autocrypt sieht die Schuld bei der komplizierten, händischen Schlüsselverwaltung. Welche Vorteile das Verfahren bietet, beleuchtet ein Artikel der aktuellen iX 5/2018.

Google Grasshopper: Spielerisch programmieren lernen per App

Eine interaktive App soll die Scheu vorm Coden nehmen und spielerisch ans Programmieren heranführen. Mit Quizfragen, Punkten für Fortschritte und sofortiger Visualisierung des eigenen Codes steht der Spaß beim Lernen im Vordergrund.

Autonome Waffen: Bundesregierung spricht sich bedingt gegen Wettrüsten mit smarten Waffen aus

Die Bundesregierung setzt sich für eine politische Erklärung gegen autonome Waffensysteme ein. Die Anforderungen an Autonomie steckt sie allerdings hoch, so dass nur wenige Systeme in Frage kommen.

E-Sport: FC Bayern Basketball gründet NBA-2K-Mannschaft

Die Basketball-Abteilung des FC Bayern München will eine eigene E-Sport-Mannschaft für die Basketball-Simulation NBA 2K aufstellen. Damit schließen sich auch die Münchner einem Trend an: Traditionelle Sportmannschaften engagieren sich im E-Sport.

#heiseshow spezial: Was erwartet uns auf der neuen Cebit?

Die Cebit hat sich neu erfunden und will als Festival zur Digitalisierung nach Hannover locken. Weil dann im Juni auch die #heiseshow wieder im XXL-Format dabei ist, blickt Jürgen Kuri mit Messesprecher Hartwig von Sass schon einmal voraus.

OLED fürs iPhone: Apple bleibt weiter von Samsung abhängig

Aktuell liefern nur die Südkoreaner Displays für das iPhone X. Auch bei seinen Nachfolgern könnte das zunächst so bleiben ? einem Bericht zufolge hat Konkurrent LG Produktionsschwierigkeiten.

Kostenlose dpunkt-Broschüre zum Testen für C++-Programmierer

Die knapp 40-seitige Broschüre richtet sich an C++-Programmierer, die sich für das Thema "Testen" interessieren. Das Konzept des Lean Testing, eine Kombination aus Prüfung wichtiger Testfälle und einem überschaubaren Aufwand, steht im Vordergrund.

Versionsverwaltung: GitLab 10.7 stellt die Web IDE quelloffen zur Verfügung

Die bisher nur in der kostenpflichtigen Version verfügbare Web IDE der Versionsverwaltung GitLab ist jetzt für alle Benutzer verfügbar. Außerdem bietet GitLab nun über Deploy Tokens, die die Arbeit mit Containern vereinfachen sollen.

Künstliche Intelligenz auf der Jagd nach Versicherungsbetrügern und Verbrechern

Intelligente Algorithmen helfen Versicherern beim Ermitteln von Versicherungsbetrügern. Die Anzahl erkannter Betrugsfälle könnte dadurch in Zukunft steigen. Die Polizei setzt ebenfalls auf künstliche Intelligenz bei der Datenanalyse ? zur Prävention.

Programmiersprache: So sehen die Pläne für Scala 3 aus

Scala-Erfinder Martin Odersky äußert sich zur Zukunft der JVM-Sprache. Die Basis ist das Dotty-Projekt, und Scala 2.14 soll einen sanften Übergang gewährleisten.

Vom Verbraucher zum Kunden: 20 Jahre Strommarkt-Liberalisierung

Den Stromlieferanten wechseln wie das Bankkonto oder den Handyvertrag: Seit 20 Jahren geht das grundsätzlich. Immer mehr Verbraucher nutzen diese Chance zum Sparen ? aber längst nicht alle.

c't Security jetzt im Handel

Unser neues Sonderheft c't Security kombiniert nützliche Hilfestellungen für Ihre persönliche Sicherheitsstrategie mit einem Einblick in gängige kriminelle Aktivitäten und die Techniken, mit denen Experten den bösen Buben auf die Schliche kommen.

Elektro-Sportwagen: Volkswagens I.D. R Pikes Peak kommt mit 500 kW

Mit seinem neuen Elektrosportwagen will Volkswagen beim "Race to the Clouds" in Colorado einen neuen Rekord aufstellen.

Experte: Kinder müssen in kritischem Denken geschult werden

GAN-Erfinder Ian Goodfellow glaubt nicht an eine technische Lösung des Fake-Problems im Internet.

Hannover Messe startet mit Appell für freien Welthandel

Die Hannover Messe 2018 widmet sich dem großen Themenbereich "Industrie 4.0", der Digitalisierung und Vernetzung von Produktionsabläufen. Bei der Eröffnung ging es zusammen mit dem Partnerland Mexiko aber um ein anderes Thema: den freien Welthandel.

Künstliche Intelligenz lernt von Hunden

Manche Beobachter befürchten bereits, Maschinen könnten intelligenter werden als Menschen, einstweilen sind sie aber selbst Tieren unterlegen. Ein Team von Forschern will sie jetzt von Hunden lernen lassen.

2. IT-Sicherheitstag am 29. Mai in Gelsenkirchen: Jetzt Frühbucherrabatt sichern

Unter dem Motto "IT-Sicherheit für die Praxis" können Sie auf dem 2. IT-Sicherheitstag am 29. Mai 2018 in Gelsenkirchen mit Sicherheitsexperten über Methoden, Strategien und Technik diskutieren.

Goodbye JavaOne! Wie 20 Jahre Geschichte einfach wegexpandiert werden

Oracle verabschiedet sich von der JavaOne und kündigt mit der Oracle Code One eine neue Konferenz für Entwickler an. Für unseren Autor, den in der Java-Szene schon seit Jahren umtriebigen Markus Eisele, kommt das gar nicht mehr so überraschend.

init ? der Wochenausblick: Brot und Spiele

Die Woche wird dominiert von der Hannover Messe Industrie und jeder Menge Events im Rahmen der Gamesweek Berlin. Der Start des Hubble-Teleskops, der SuperGAU von Tschernobyl und Bishopsgate markieren wichtige geschichtliche Ereignisse dieser Woche.

Test: Epsons Fotodrucker Expression Photo HD XP-15000 bedruckt Fotopapier bis DIN A3+

Der XP-15000 von Epson bringt mit sechs Einzeltinten Bilder in hoher Qualität aufs Fotopapier. Trotz des vergleichsweise geringen Preises von rund 300 Euro bietet der Fotodrucker zwei Papierfächer und Netzwerk-Schnittstellen.

Virtuell und interaktiv: die "Hologramm"-Assistentin Hologaito

Arme, Beine, Kopf, kurz: wie ein echter Mensch sieht die virtuelle Assistentin Hologaito aus, statt wie Amazons Alexa oder Siri nur als Stimme zur Seite zu stehen.

Big Data: Wie die Erde war und werden könnte

EarthTime zeigt, wie sich die Erde in den letzten 30 Jahren verändert hat und wie es weitergehen könnte, sollte die Menschheit unachtsam sein. Ein Big-Data-Projekt mit Videospiel-Technologie.