Sie sind hier: Aktuelles

Amazon kündigt Ende der kostenlosen Apps an.

Amazon hat die Einstellung des Underground-Angebots angekündigt. Über Underground konnten üblicherweise kostenpflichtige Apps umsonst bezogen werden. Ab Ende Mai sollen keine neuen Apps mehr dazukommen. 2019 verschwindet das Angebot endgültig.

Druck vom Gericht: NSA reduziert Upstream-Rundumüberwachung

Nachdem das zuständige Geheimgericht gravierende Bedenken gegenüber dem Programm zum direkten Kabelzugriff der NSA geäußert hatte, stellt die Behörde nun weniger Selektoren ein und reduziert so die Zahl der Betroffenen.

US-Klimaschutz auf dem Prüfstand

Während US-Präsiden Donald Trump per Dekret Naturschutzmaßnahmen zugunsten von Wirtschaftsinteressen infrage stellt, nimmt die US-Umweltbehörde einige Webseiten mit Informationen zum Klimawandel vom Netz.

Physiker machen Objekte mit Hilfe von WLAN-Signalen sichtbar

Forscher der TU München haben eine Technik entwickelt, um Objekte dreidimensional sichtbar zu machen. Dabei machten sie sich die Störungen und Reflexionen eines WLAN-Signals zu nutze.

Debian 9 wahrscheinlich ohne UEFI-Secure-Boot-Support

Anders als geplant bekommt Debian GNU/Linux 9 nun wohl doch keine Unterstützung für UEFI Secure Boot. Offenbar hätte das die Freigabe des "Stretch" genannten Release verzögert, die langsam in greifbare Nähe zu rücken scheint.

c't-Tipp der Woche: Umgang mit hoher Auflösung im Creators Update

Microsoft verspricht mit dem aktuellen Windows-10-Update auf Version 1703 eine bessere Darstellung auf hochauflösenden Monitoren. In älteren Anwendungen sehen Schriften aber immer noch unscharf aus: Das kann man korrigieren.

Internet-Sperre: Türkei blockiert Wikipedia

Die bekannte Online-Enzyklopädie ist seit Samstag früh nicht mehr aus dem türkischen Internet erreichbar, weil Zugangs-Provider eine ohne Gerichtsbeschluss erlassene Sperrverfügung umsetzen.

Reason 9.5: Musik-DAW unterstützt VST-Plug-ins

Die populäre Musik-Software Reason soll ab Ende Mai auch VST-Instrumente und Effekte einbinden können ? ein großer Schritt für die für ihre Synthesizer bekannte DAW.

Indie-Spieletipps fürs lange Wochenende

Diesmal ergründen wir in den etwas anderen Spieletipps unter anderem die Geheimnisse einer verlassenen Schule, entkommen (hoffentlich) aus den Albträumen eines Koma-Patienten und verlieren das Gefühl für oben und unten.

Siemens übernimmt Firma hinter "DB Navigator" der Bahn

Siemens will die Firma HaCon akquirieren, um sein Angebot an branchenspezifischer Software im Transportwesen zu erweitern. Die von Endanwender und Firmenkunden eingesetzte Software von HaCon ist häufig bei Zugreisen involviert.

Wahlergebnisse per Telefon: NRW hat Angst vor Hackern

Weniger Computer, mehr Sicherheit: Im Kampf gegen Cyberangriffe auf die Landtagswahl haben die Behörden in Nordrhein-Westfalen einen entscheidenden Vorteil [--] allerdings dank altmodischer Methoden.

Datenschützer zu Fußfesseln: "Das geht uns wirklich ins Mark"

Die Terroranschläge in Europa haben Bürger und Politik aufgeschreckt. Rechtfertigt die Sicherheitslage neue Gesetze und Instrumente? Der baden-württembergische Datenschützer sieht die Entwicklung mit Sorge.

Zwei Jahre Apple Watch: Fast so groß wie Rolex

In dieser Woche feiert die Computeruhr aus Cupertino runden Geburtstag. Mac & i blickt zurück.

c't uplink 16.8: Hochsicherheits-Windows dank Restric'tor, Samsung-Dock DeX und Android-Malware

Diese Woche sprechen wir in unserem Podcast aus Nerdistan über ein c't-Tool, das jede Windows-Version richtig absichert. Außerdem diskutieren wir ein Dock für Samsungs neues Galaxy S8 und gucken in eine fiese Malware für Android.

Little Nightmares angespielt: Bedrückende Horror-Delikatesse

Ein Mädchen im gelben Anorak trippelt durch eine Welt voller alptraumhafter Schauergestalten: Das Plattform-Horrorspiel Little Nightmares lehrt den Spieler das Fürchten.

Wochenrückblick Replay: Hackersoftware-Leak, Uber-Trickserei, Opel-Probefahrt

Der Jungfernflug eines E-Flugzeugs, die Probefahrt in einem E-Opel, Ebbe bei den watchOS-Apps, verbotenes Tracking durch Uber: Die Meldungen der vergangenen Woche.

Kommentar zu Amazons Echo Look: 1 und 3 und 2 und los!

Mit dem Look erweitert Amazon seine Echo-Serie um ein Gerät mit Kamera, das Modetipps gibt. Dabei vergisst der Online-Händler, an der eigentlichen Baustelle zu arbeiten: Alexa.

Karl Klammer wurde auf dem Mac gestaltet

In einem Interview hat Kevan Atteberry, der Illustrator des von vielen Nutzern hassgeliebten Office-Assistenten, Details über die Entstehung verraten.

Facebook räumt politische Desinformation durch Regierungen ein

Gibt es von Regierungen und anderen Organisationen gesteuerte Propaganda-Aktionen auf Facebook? Ein neuer Bericht des sozialen Netzwerks gesteht das jetzt erstmals ein.

Welche Kamera für den Urlaub?

Action-Cam, Fotoapparat, Camcorder? Oder reicht das Smartphone als Überall-Kamera für vorzeigbare Videos aus?

Innerhalb von 12 Monaten: Sony verkauft 20 Millionen PS4-Spielkonsolen

Sony hat in den vergangenen 12 Monaten 20 Millionen Einheiten seiner PS4-Spielkonsole verkauft. Für die kommenden 12 Monate rechnet die Firma mit einem Absatzrückgang.

iOS 11 erhält neue Musik-App mit mehr Video

Apples Inhaltemanager Jimmy Iovine hat erste Details zur nächsten Inkarnation der Musik-App auf dem iPhone verraten. Nutzer müssen sich auf mehr Multimedia einstellen.

Elite Dangerous: Community-Entwickler streiken, Frontier gelobt Besserung

Die Betreiber von Hilfe-Webseiten zum Weltraumspiel Elite Dangerous haben gestreikt, da sie sich von den Entwicklern des Spiels schlecht behandelt fühlen. Diese geloben nun Besserung.

Android-Entwicklerboard HiKey 960: Viel schneller als Raspberry Pi für 240 US-Dollar

Android-Entwickler können mit dem Einplatinencomputer HiKey 960 direkt in einer ARM-Android-Umgebung programmieren. Die leistungsfähige Mini-Platine kostet 240 US-Dollar.

Gematik: Elektronische Gesundheitskarte kann mobil genutzt werden ? aber sehr umständlich

Auf der Medizin-IT-Messe ConHIT wird über die mobile Zukunft der elektronischen Gesundheitskarte diskutiert, nachdem ein Prüfbericht der Gematik dazu vorliegt.

DHL liefert für Amazon frische Lebensmittel aus

Post-Vorstandschef Frank Appel hat bestätigt, dass die Post-Tochter DHL für Amazon Fresh exklusiv ausliefern wird.

Malware mit Apple-Entwicklerzertifikat spioniert HTTPS-Traffic aus

Eine neue macOS-Malware namens DOK macht derzeit die Runde und gibt vor, ein System-Update zu sein.

Marktforscher: Das Smartphone ist noch nicht tot

Der Smartphone-Markt ist im ersten Quartal wieder gewachsen ? und sogar etwas mehr, als die Marktforscher von IDC erwartet hatten. Auch wenn sich die Dynamik insgesamt etwas abkühlt, die Nachfrage bleibt solide ? und die Chinesen beweisen Stärke.

Kostenlos registrieren: Jobtag speziell für den MINT-Bereich

Der erste MINT-Jobtag von Technology Review und Heise Medien soll Fachkräfte und Arbeitgeber nach Hannover locken. Am 9. Mai 2017 wird daher das Heise-Verlagshaus zur Plattform für die Jobsuche.

USA: Welle des Protests gegen drohendes Aus für die Netzneutralität

Hunderte Startups, Große Online-Unternehmen, Bürgerrechtler und Forscher laufen Sturm gegen den Plan des US-Chefregulierers Ajit Pai, die Prinzipien fürs offene Internet auszuhebeln. Erste Petitionen und eine offizielle Konsultation laufen.

Zugangskarten zum US-Senat: Bild eines Smart-Chips statt Smart-Chip

US-Senator Ron Wyden fragt sich, warum die Zugangskarten zum Parlament der Vereinigten Staaten ein Bild eines Smart-Chips aufgedruckt haben, aber keinen Chip enthalten.

New Nintendo 2DS XL: Günstiges Handheld ohne 3D-Display

Nintendo hat den New Nintendo 2DS XL angekündigt: Ein Handheld für 150 US-Dollar, mit dem man 3DS-Games spielen kann - allerdings ohne 3D-Funktion.

Heftige Kritik am Deutschen Computerspielpreis: Nicht korrekt, nicht fair, unsaubere Wahl

Der Deutsche Computerspielpreis steht mal wieder in der Kritik. Zweifel am Wahlverfahren haben einen Entwickler veranlasst, den Preis abzulehnen.

Hannover Messe: Festo zeigt Cobot mit kompaktem Pneumatik-Antrieb

Festo stellt mit dem Motion Terminal ein innovatives Pneumatik-Schaltelement vor und setzt es gleich in einem Druckluft-getriebenen Roboter ein, der mit menschlichen Kollegen kooperiert.

3D-Shooter Prey: 16 GByte RAM empfohlen, Demo für Konsolen verfügbar

Am 5. Mai erscheint das 3D-Ballerspiel Prey. Bethesda hat nun die Systemvoraussetzungen der PC-Version bekannt gegeben. Konsolenspieler können schon probespielen.

Robotics in Education: Die inspirierende Kraft des (Roboter-) Wettbewerbs

Um Schüler und Studenten für die Roboterentwicklung zu motivieren, müssen anscheinend einfach nur genügend Wettbewerbe gestartet werden. Aber oft geht es nicht um den Sieg, sondern die Ideen und Erkenntnisse, die der Wettkampf mit sich bringt.

Tachoschwindel: Niedersachsen fordert erneut Datenbank Car-Pass

Mit manipulierten Kilometerständen werden oft Gebrauchtwagen überteuert weiter verkauft. Niedersachsen will dagegen mit einer Datenbank einschreiten.

Flug zum Mond: NASA vor nächster Verschiebung des Jungfernflugs ihrer Riesenrakete

Auch 2018 wird es nichts mit dem Flug der Orion-Kapsel um den Mond. Bei allen drei Komponenten gibt es Verzögerungen, der geplante Zeitplan ist nun zu riskant. 2019 soll es aber klappen, hofft die NASA ? wenn Donald Trumps Wunsch nicht erfüllt wird.

Google Assistant bekommt ein SDK

Mit dem Software Development Kit können Entwickler unter anderem Anwendungen für den Raspberry Pi schreiben, die den digitalen Assistenten verwenden. Die Freigabe ist vermutlich auch eine Antwort auf Amazons Bemühungen rund um Alexa.

Sharp dämmt Verluste ein

Auch im dritten jahr in Folge kommt Sharp nicht aus der Verlustzone. Die jüngsten Geschäftszahlen, des nun unter der Kontrolle von Foxconn agierenden Unternehmens zeigen aber, dass der Verlust kleiner wird.

Facebook Messenger Lite: App jetzt in Deutschland verfügbar

Facebooks Messenger Lite ist ab sofort auch in Deutschland verfügbar. Die abgespeckte App-Version des Messengers braucht weniger Ressourcen und funktioniert auch bei schlechter Internetverbindung.

Autonomes Fahren: Ubers Roboterwagen-Chef gibt Führung ab

Während eine Klage von Waymo gegen ihn wegen angeblichen Geheimnisdiebstahls läuft, tritt Ubers Chefentwickler Anthony Levandowski in die zweite Reihe.

Es soll nur eine geben: IBM bündelt alle Hausmessen in der IBM Think 2018

Angesichts schwacher Teilnehmerzahlen tritt IBM die Flucht nach vorne an und fasst alle Hausmessen in der IBM Think zusammen, die Anfang 2018 in Las Vegas stattfinden soll.

Autonomes Fahren: Apple schickt Testfahrzeuge auf die Straße

Der iPhone-Hersteller hat offenbar mit Testläufen eines Betriebssystems für selbstfahrende Autos begonnen: Ein erstes mit auffälligen Sensoren ausgerüstetes Fahrzeug wurde in Kalifornien gesichtet.

Cloud-Boom kurbelt Microsoft-Geschäft weiter an

Computer-Urgestein Microsoft feiert weiter Erfolge mit seinem rasant wachsenden Cloud-Geschäft. Doch die Quartalsbilanz hat auch Schwachstellen. Anlegern bereiten die Zahlen keine große Freude.

KI im ÖPNV für mehr Barrierefreiheit

Der selbstfahrende Kleinbus Olli soll in seiner nächsten Version dank IBMs Watson-Technologie Gebärdensprache beherrschen ? und noch ein paar andere Tricks, die Menschen mit Handicap das Leben erleichtern.

BGH: Panoramafreiheit deckt Foto von Aida-Kussmund

Die Kreuzfahrtreederei Aida Cruises hat einen Anbieter von Landausflügen verklagt, weil er ein Foto eines Aida-Schiffes auf seiner Internetseite gezeigt hatte. Jetzt hat der Bundesgerichtshof entschieden: Das Zeigen des Fotos ist rechtens.

Google schaltet ersten Cache-Server auf Kuba an

Kubaner, die ins Internet gehen, dürften einige Inhalte künftig deutlich schneller zu sehen bekommen: Google hat seinen ersten Cache-Server auf der Insel angeschaltet. Vor allem bei Youtube-Videos dürften die Kubaner das bemerken.

Bundestag sanktioniert Verstöße gegen die Netzneutralität nur lückenhaft

Provider sollen bis zu 500.000 Euro Strafe zahlen müssen, wenn sie Vorgaben fürs offene Internet nicht beachten. Gebrochene Bandbreitenversprechen werden nicht geahndet.

Intel profitiert von besserer Lage am PC-Markt

Intel konnte im vergangenen Quartal seinen Umsatz im Jahresvergleich um 8 Prozent steigern, den Nettogewinn um satte 45 Prozent.

Bundestag bringt Fluggastdatenspeicherung auf den Weg

Von Mai 2018 an soll der Staat auch hierzulande Flugpassagierdaten fünf Jahre lang sammeln, automatisiert mit Sicherheitsdateien abgleichen sowie anderweitig auswerten. Ein entsprechendes Gesetz hat das Parlament nun beschlossen.

App Store: Apple erhöht die Preise

In wenigen Tagen werden iPhone- und iPad-Apps in Euro-Ländern um rund 10 Prozent teurer, die Preiserhöhung greift auch im Mac App Store. Nur für Abonnements mit automatischer Verlängerung bleibt der Preis gleich.

IT-Sicherheit: Bundestag erlaubt Deep Packet Inspection und Netzsperren

Provider dürfen künftig im Kampf gegen Netzstörungen "Steuerdaten" auswerten und Datenverkehr unterbinden. Anlass für die Gesetzesnovelle war eine EU-Richtlinie zur Netzsicherheit.

Carbin ? das neue Super-Carbon

Eine neue Kohlenstoffvariante soll allen anderen Materialien an Zugfestigkeit überlegen sein.

Acer Windows Mixed Reality: Die VR-Brille kurz ausprobiert

Microsoft hat eine Mixed-Reality-Plattform und Brillen in Kooperationen mit verschiedenen Herstellern angekündigt. Nun konnten wir die Acer-Brille kurz ausprobieren. Mit Mixed Reality à la Hololens hat das allerdings wenig zu tun, eher mit Vive und Rift.

Bundestag verpasst mehr Extremisten eine elektronische Fußfessel

Die Abgeordneten haben einen Gesetzentwurf verabschiedet, wonach Sicherheitsbehörden den Aufenthalt deutlich mehr extremistischer Straftäter elektronisch kontrollieren können sollen.

Kommentar: Microsoft sollte Windows-Sicherheit endlich ernst nehmen

Für Microsoft sind Sicherheitsupdates nicht wichtig genug, um sie außerhalb des Patchdays auszuliefern. Das ist eine unverständliche Priorisierung, findet Fabian Scherschel.

Amazon Web Services hieven Amazon-Aktie auf Rekordkurs

Vor allem Dienstleistungen, insbesondere AWS, haben Amazons Umsatz im 1. Quartal angeschoben. Parallel ist der Nettoprofit deutlich gestiegen. Die Aktie des Onlinehändlers ist wertvoller als je zuvor.

Weniger Kontrollrechte: Bundestag beschließt Gesetz zur EU-Datenschutzreform

Mit den Stimmen der großen Koalition haben die Abgeordneten den umstrittenen Entwurf verabschiedet, mit dem das Bundesdatenschutzgesetz an die neuen EU-Vorgaben angepasst werden soll.

Robotics in Education: Roboter vermitteln nicht nur Technikverständnis

Roboter sind im Klassenzimmer eine wirksame Hilfe, um Unterrichtsinhalte zu vermitteln. Lehrer können sie aber noch nicht ersetzen. Darüber und mehr wurde in Sofia diskutiert.